Standard | mobil

Fallanalyse und Arzneimittelfindung nach G.H.G. Jahr - 22089 Hamburg - Dr. Phil. Jens Ahlbrecht

Methode – Arbeitsmittel – Anwendung

Von Samuel Hahnemann hochgeschätzt, von Zeitgenossen diffamiert und von der Nachwelt schließlich vergessen, ist das Werk G.H.G. Jahrs auch heute noch weit davon entfernt, die ihm gebührende Aufmerksamkeit und Wertschätzung zu genießen. Wer jedoch den Jahrschen Homöopathie-Kosmos erst einmal betreten hat, dem erscheint schnell vollkommen unverständlich, daß ein methodisch derart klares und zugleich praxisrelevantes Werk über ein Jahrhundert lang nahezu vollständig ignoriert werden konnte.

Im Rahmen einer zweitägigen Einführung in Werk und Methodik G.H.G. Jahrs will das Seminar einen Beitrag zur Wiederentdeckung dieses bedeutenden Homöopathen leisten. Im Zentrum steht der Nachweis der enormen Praxistauglichkeit der Jahrschen Arbeitsmittel auch und gerade in der heutigen Zeit. Hierzu werden die verschiedenen Werke Jahrs in ihrer jeweiligen Eigenheit und Anwendungsweise vorgestellt; ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der Mittelfindung mit Handbuch der Haupt-Anzeigen und Klinische Anweisungen.

Zugleich werden anhand von Originaltextstellen die wichtigsten methodischen Positionen Jahrs nachvollzogen. Immer wieder wird hierbei die ungeheure Modernität des Jahrschen Homöopathie-Verständnisses deutlich, das bis in die heutige Zeit ganz unterschiedlichen Entwicklungslinien der Homöopathie jeweils die entscheidenden Impulse gegeben hat.

Zur Anschaulichkeit und Lebendigkeit trägt eine Vielzahl von Kasuistiken bei; diese können teilweise von den Teilnehmern selbst mit den entsprechenden Arbeitsmitteln Jahrs bearbeitet werden, so daß auch die erste eigene praktische Erkundung und Anwendung der Jahrschen Werke und ihrer raffinierten Verfahren von Fallanalyse und Mittelfindung gewährleistet ist.

Die Jahrschen Werke können bei Interesse im Seminar am Büchertisch erworben werden.

Seminarleitung: Dr. Phil. Jens Ahlbrecht

Termine: 18/19 Februar 2017

Ort: Arcana- Schule, Kiebitzhof 9 22089 Hamburg-Eilbek

Seminarzeiten: Samstag und Sonntag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Kosten: 200,- € für aktuelle und ehemalige SchülerInnen der SdH, Mitglieder VKHD, BKHD und SHZ, 220,- € für Externe

190,- € für Frühbucher (Wichtig!!! – Zahlungseingang muss bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vorliegen)

Für die Qualifizierung durch die SHZ, den BKHD und DZVHÄ werden für dieses Seminar 12 Punkte homöopathische und 4 Punkte medizinische Fortbildung bestätigt.

Ärztliche Leitung: Heinrich Ahlemeier

Anmeldung unter: http://www.sdh-hamburg.de

Veranstaltungsort* : 22089 Hamburg
Event-Link : http://www.sdh-hamburg.de

Zurück

Suchen

Homöopathie erlebt

Eine Familie berichtet über ihre homöopathische Behandlung.

  Hier geht es zum Film
homoeopathie erlebt

Veranstaltungen

Letzter Monat Februar 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4 5
week 6 6 7 8 9 10 11 12
week 7 13 14 15 16 17 18 19
week 8 20 21 22 23 24 25 26
week 9 27 28

Besucher online

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online